Vom Design über die Schnitterstellung sowie zuschneiden und nähen machen wir alles selbst in unserer schönen Werkstatt in Schwarzach, in der Nähe von Würzburg. Dabei sind uns gute Schnitte und hochwertige Stoffe besonders wichtig. Ein Kleidungsstück ist bei uns wie ein Bild: wir stehen vorm Stoffregal, suchen schöne Farben aus und legen einfach los! Dadurch bekommst du ganz besondere Kleinserien oder Einzelstücke.

 

 

 

 

Und was bedeutet NekoNeko??? Wörtlich übersetzt bedeutet NekoNeko (indonesisch) "eine kreative Idee haben, die die Dinge nur schlechter macht". Auf gut deutsch man baut scheiße, aber kreativ! Wir verstehen das auch gerne als "Wage etwas Neues, es darf auch mal schiefgehen!". Wir haben Spaß an schönen Stoffen und neuen, ungewöhnlichen Schnitten, freshen Farkombinationen und möchten das mit euch teilen! Wir lieben es kreativ zu sein und keine Grenzen im Kopf zu haben. Wir lieben NEKONEKO & wir sind NekoNeko:

 

 

 

Hannah hat 2006 ein Semester Modedesign in Stuttgart studiert. Desillusioniert von der Modeindustrie, brach sie ab und widmete sich mehr dem Siebdruck und der Streetwear.

Daraus entwickelte sich der Traum Pullis selbst zu nähen und diese dann zu bedrucken. Ziel war es immer Kleidungsstücke zu kreiren, die bequem sind und in denen man stylisch seinen Hobbies nachgehen kann. Klamotten eben, die den Charakter unterstreichen statt ihn vorzugeben.

2007 gründete sie das Label NekoNeko.

 

Wenn Hannah nicht gerade näht oder druckt rollert sie ganz gern auf dem Skateboard in der Gegend rum oder ist draußen und gärtnert.

 

 

 

 

Schon während ihrem Modedesignstudium in Mannheim modelte Res für NekoNeko. Da man sich recht gut verstand, lag es nahe Res mit ins ein-Mann starke Designteam aufzunehmen.

Die gute Res ist ein echter Tausendsasser: Neben perfekter Schnitterstellung und Leidenschaft fürs nähen ist sie auch noch eine passionierte Fotografin. So macht sie z.B. auch die Fotos für den Webshop.

 

Wenn die Nähmaschine mal nicht rattert fliegt die Res auf irgendeinem anderen Kontinent auf ihrem Surfbrett rum oder trinkt irgendwo a dünns Schörle und schmarrt weng rum!


Ihr seid NekoNeko!!!